Luna Park
Die Schokoladenoma-Fraktion.

Warum ist es so dass Omas immer und überall abertausende von Schokoriegel, Milchschnitten, Kinder Pinguis oder diverse andere schokoartige Naschereien aus allen Kleideröffnungen oder sämtlichen Schranktüren und Nischen zu ziehen fähig sind und vor allem nie und nimmer auch nur ein einziges "du Oma, sie hat gerade eben schon ein Stück Schokolade bekommen" oder " oh, bitte jetzt keine Gummibärchen, sie hat noch nicht zu Mittag gegessen" akzeptieren ?! nein, sie IGNORIEREN förmlich was da aus meinem Mund kommt, es scheint als würde ich in dem Moment klingonisch sprechen und sie mich nicht verstehen können.

Sind denn alle Omas so ??

Selbt meine Mutter sagte eins zu mir " ich richte mich da ganz nach dir, wenn Emilia keine Schokolade bekommen soll dann halte ich mich auch daran."

RÄUSPER !

Die Omas an sich sind aber auch immer gleich so eingeschnappt wenn man es mal zu sagen wagt, dass sie nun wirklich jetzt kein Naschzeug geben soll weil.....naja....weil ich es eben so möchte, schliesslich bin ich es ja auch, die den Zuckerflash meiner Tochter wieder ausbügeln darf.
Sprüche wie "dann geb ich ihr eben gar nichts mehr" oder " nein mein Schätzchen, deine Mama hat mir VERBOTEN dir was zu essen zu geben". Toll ist auch der Spruch: " Naja, unsere Sachen sind eben nicht gut genug, da möchte man mal was gutes (?) tun aber selbst das darf man nicht." *tieeeefer, theatralischer Seufzer, wie sie nur Omas zustande bringen*

Gemein ist, dass Omas eine richtig fiese Geheimwaffe in Petto haben: Nämlich den Knopf zum auslösen sämtlicher Schuldgefühle. warum schaffen sie es immer, dass man sich am Ende auch noch schuldig fühlt und was noch schlimmer ist - entwaffnet sagt : "nein Oma, so war das doch nicht gemeint, natürlich kannst du ihr auch weiterhin Schokolade geben. oh schau mal, ich glaube Emilia möchte einen Kinderriegel !" *augenverdreh*

Dann schau ich wie immer zu, wie Oma mit funkelnden Augen und verschwörerischer Geste das Milchschnittenpapierchen aufreisst und dabei sagt: " Uiii, schau mal was die Oma da hat. Mmmmmh.....feeeeein, schmeckt das gut ? Oooooh, das schmeckt aber gut !"

Ich stütze resigniert meinen Kopf in die Hände und lasse dem Schicksal seinen Lauf. Was anderes bleibt mir auch gar nicht übrig. *schnauf*
28.2.07 10:09
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


okashi / Website (28.2.07 11:28)
Ich kann dir versichern, alle Omas sind so - meine Mutter ist an meiner damals auch immer verzweifelt aus eben diesem Grund. Kopf hoch!


Sabrina (28.2.07 13:54)
Na gut, irgendwie hab ich mich damit sowieso schon abgefunden, das ist wohl höhere Omagewalt. ^^

lieben Gruß
Sabrina


betschw (1.3.07 20:20)
Sobald Du Dich damit einigermaßen abgefunden hast, kommt einem das gar nicht mehr sooo schlimm vor.
Nachdem dann hier die ganzen Schokoladenreserven, die die Doppel-Os angeschleppt haben, vergammelt sind, scheint sich auch das Problem einigermaßen relativiert zu haben, DENN, jetzt vergammelt das Zeugs nur noch bei ihnen zu Hause.
Merke, ein gut genährtes Kind zieht Pizza und Pommes dem Schokoriegel vor.... irgendwann, mit 3-5 Jahren.
Selbstgebackener Kuchen schmeckt besser als Aldi-Kekse und der Hammer sind sowieso Puddingdosen, die es aus der OO-Fernsehdauerbedudelung kennt (immerhin sind wir nicht in Besitz eines TV-Empfangsgerätes!!! - arme vernachlässigte Kinder).
*nursodamitDuweißt,wasdanachnochalleskommt*


Witha (7.3.07 12:28)
Sabrina; versuch es nicht....du hast keine Chance gegen uns; wir Omas haben die Macht.....aber du kommst noch dahinter; wir Omas rächen uns auf diese Weise an unseren Kindern für all die Dinge, die sie uns früher angetan und zugemutet haben.....Freu dich einfach auf die Zeit, wenn du selbst Oma bist....am besten fängst du jetzt schon mal dein ganz privates Rachetagebuch an; du könntest sonst zu viel vergessen oder verdrängen......
Aber gut, dass ich grad bei dir lese; ich habe heute wieder Babysitterdienst bei meiner Enkelin und noch garnix Leckres, Verbotenes besorgt *grins*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de