Luna Park
Sie starb mit perfekt gestyltem Haar....

So oder so ähnlich hätte es in der Zeitung geschrieben stehen können denn ich bin Gevatter Tod wahrhaftig nochmal von der Schippe gesprungen.

Zum Anfang:

Ich stehe vergnügt im Bad, betrachte meine neue Frisur noch etwas argwöhnisch im Spiegel.
Rückblick: letzte Woche bei meiner Friseurin des Vertrauens. "tob dich bei mir aus, ich möchte sie kürzer". Vielleicht verstand sie nur das Wort "kurz", es war ja auch laut und sämtliche Trockenhauben im Salon liefen auf Hochtouren. Jedenfalls sind sie jetzt kurz, und zwar kurz-kurz !! So kurz, dass mich die Bäckersfrau hinter der Theke bestimmt schon fragen wollte "junger Mann ,was darf es sein ?", hätte ich nicht mein recht tief ausgeschnittenes Top angehabt, welches Blick auf zwei Halbmonde frei gab. Aber ich schweife ab, zurück zum eigentlichen Thema.

Ich betrachte also meinen frisch gewaschenen Wynona Ryder-Haarschnitt und schalte den Haarglätter ein, um die Haare an den Seiten etwas neckisch zerzaust aussehen zu lassen, so a`la Meg Ryan, nehme also eine kleine Strähne über dem Ohr zwischen diese unglaublich heissen Keramikplatten mit Ionenschutz (was auch immer das bedeuten soll) und klemme sie dazwischen. Ich weiss nicht, welcher Name dieser Schutzengel hatte, der mich in diesem Augenblick rettete - ich glaube, es müssen sogar fast zwei gewesen sein......

....denn in diesem Augenblick schiesst eine gleissend helle Stichflamme aus dem "Haarglätter mit Keramikbeschichtung und Ionenschutz für wunderbar glänzend glattes Haupthaar" gefolgt von einem ohrenbetäubendem -BLAMM-, das mich auch noch fast hätte taub werden lassen. Und das einzige, was ich in diesem Moment aus mir rauspresste während ich dieses Teufelsding auf den Boden schmiss, war ein kleines verwundertes: "huuch". Zu mehr war ich gar nicht fähig.

Ich ging zu meinem Mann, erzählte ihm hysterisch lachend was passiert war (ist das nicht ein Zeichen von Schock ?) um ihn dann gleich darauf anzufauchen, warum er denn bei diesem Urknall nicht gleich ins Bad gerannt wäre oder habe er es wohlmöglich nicht gehört.

"Naja, ich habe es schon vernommen und dachte noch "was ist ihr denn jetzt runtergefallen ?" aber ich habe dich danach ja noch sprechen hören und dachte es wäre irgendwas auf den Kachelboden geknallt. "

AHA ! Also mal ehrlich......mir ist ein verkackter Haarglätter in meiner Hand, an meiner Kopfhaut, an meinem Ohr regelrecht EX-PLO-DIERT, was zum Henker hört sich denn auch nur annähernd so ähnlich an, wenn es auf den Boden fällt ? Eine Handgranate ??

Wie dem auch sei, ich habe mein Kind Gott sei Dank nicht zum Halbwaisen und meinen Mann nicht zum Witwer gemacht, meine Haare sind nicht abgebrannt - geschweige denn mein Kopf, mir sind auch keine achtzigmillionen Volt durch den Körper gefahren und auch sonst habe ich nur einen leichten Tinitus. Eins ist jedoch sicher, ich hätte mit einem perfekt gestylten Kopf das Zeitliche gesegnet.....und wer kann das schon von sich behaupten ?!

Fazit, und das ganz im Ernst:

Ich habe wirklich Glück gehabt ! Wer weiss, was alles hätte passieren können und ich bedaure aussnahmsweise dass ich nicht in den vereinigten Staaten wohne, denn dann hätte ich diese Firma auf Millionenhöhe verklagt !
8.8.06 14:33
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


piratin. (9.8.06 21:04)
und da würde man doch wirklich meinen wollen, dass
der erste blogeintrag nach üüüber einem monat wirklich
etwas erfreulicheres zu berichten hat, als diese fast-
tragödie! :/ sehr krasse action. zum glück ist wirklich
nicht mehr passiert. *nick*


lucy / Website (9.8.06 22:24)
bitte foto von der neuen frisur!


Sabrina / Website (10.8.06 08:25)
mach ich ! :-)


betschw (13.8.06 22:52)
Hm, das muss im Moment so ne Modeerscheinung sein!
Ich habe letzte Woche das Kabel meines Passierstabes gebraten und frage mich immer noch, welches Schutzengel im Moment der "Explosion" den Topf mit dem Spinat nicht in Kontakt mit dem zerschmorten Kabel gelassen hat...
...War wohl der Gleiche wie bei Dir, Stromschutzengel im Dauereinsatz!

Der Fehler beim Frisör war das Wort "Austoben", nicht "kurz"

Ich wünsche weiterhin ein explosionsarmes Leben.


alex / Website (27.8.06 22:54)
prilosec 2b nexium 2b weight gain
drug information prilosec
long prilosec term use
prilosec weight gain
prilosec side effects
prilosec long term use
gain prilosec weight
prilosec coupon
118219, prilosec otc
side effects of prilosec
prilosec medication
prilosec
over the counter prilosec
side effects prilosec
generic prilosec

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de